steiniges.net - mystische steine und stätten im waldviertel

TRAUNSTEIN:

 

Traunstein liegt ca. 25 km südlich von Zwettl in der Nähe von Ottenschlag. Geprägt wird das Ortsbild von Traunstein durch das Wirken des 1997 verstorbenen Künstlerpfarrer Josef Elter. Der Marktbrunnen wurde von ihm gestaltet sowie die Pfarrkirche nach seiner Idee und unter seiner Leitung errichtet. Im Ausstellungszentrum gegenüber der Pfarrkirche sind zahlreiche Exponate des Künstlers ausgestellt.
Alle Steinformationen mit Ausnahme des Wiegenstein sind im Ort. Der Wachtstein liegt direkt hinter der Kirche, der Opferstein im Schulwald und der Franzosenstein beim Ortsende/-anfang am Fuße des Wachtsteins. Ein Schalenstein und der Drachenkopf befinden sich auf dem Weg zum Wiegenstein.
In der Nähe des Drachenkopfes kann man übrigens einige interessante Steinformationen sehen, welche gänzlich mit den verschiedensten Moosarten überzogen sind

 

Wachtstein Blick vom Wachtstein
Wachtstein Kirche von Traunstein Wiegenstein
Opferstein Franzosenstein
Wiegenstein Drachenkopf

 

Exponate von Josef Elter im Ausstellungstentrum gegenüber der Kirche von Traunstein

Austellungszentrum Elter Austellungszentrum Elter
Austellungszentrum Elter Austellungszentrum Elter Austellungszentrum Elter
Austellungszentrum Elter Austellungszentrum Elter Austellungszentrum Elter
Austellungszentrum Elter Austellungszentrum Elter

 

nach oben