steiniges.net - mystische steine und stätten im waldviertel

ARBESBACH:

weiterführende Links und Bilder
zum ausgewählten Ort

 

Arbesbach befindet sich südlich von Gr. Gerungs.
Das "Steinjuwel Arbesbach" umfasst mehrere Steinformationen im Gemeindegebiet von Arbesbach wie den Arbesberg mit Kapelle, den Galgen... sowie etliche Gesteinsgebilde im Raum Pretrobruck und Lembach wie den Vogel- und den Froschstein sowie den Lohnbachfall. Die erwähnten Formationen sind relativ leicht zu finden. Die Gletschermühle und der steinerneTtorbogen gehören auch dazu, sind aber von Pretrobruck aus nur schwer erreichbar (hier ein Link zu einem Leidgenossen, der wie wir nach den Anweisungen aus dem Buch bzw. dem Folder von Rupert Leutgeb den Torbogen gesucht hat). Es empfiehlt sich hier die Zufahrt von der B38 bei Etzen Richtung Kirchbach und weiter nach Lembach, von wo man die beiden Objekte in je ca. einer halben Stunde pro Richtung erreicht oder in etwa 2 Stunden beide Objekte besichtigt.

Klauserhöhle Arbesberg
Arbesberg Arbesberg Arbesberg
Expediuskapelle
Arbesberg
Ruinenaufgang GalgenGalgen
Impressionen Impressionen steinerner Torbogen
steinerner Totbogen Formation beim Torbogen
Gletschermühle Schalenstein
Froschstein Lohnbachklamm
Schalenstein Vogelstein Lohnbachklamm

nach oben